Prävention, die Spaß
macht und gut tut!

Das Präventionszentrum Ruhrgebiet bietet Schulen, Vereinen, Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen geeignete Maßnahmen und zertifizierte Gesundheitskurse rund um das Thema BGM (betriebliches Gesundheitsmanagement) an. Die zentralen ZIELE sind es die THEMEN Gesundheitsvorsorge und Körpergefühl näher zu bringen, zu fördern sowie die Gesundheitskompetenz zu steigern. Für diese Ziele wurden spezielle und individuelle Maßnahmen und Kursformate mit sehr hohem Spaßfaktor und Teambuildingansätzen entwickelt.

UNSERE PHILOSOPHIE

Prävention
von Profis

Menschen, Unternehmen und Institutionen weisen unterschiedliche Anforderungen an einem passenden Gesundheitsmanagement auf. Das Präventionszentrum Ruhrgebiet besteht aus einem großen Netzwerk unterschiedlicher Fachrichtungen, wodurch jede Anforderung der Gesundheitsvorsorge abgedeckt wird. Die umfangreichen und individuellen Angebote werden durch ein großes Expertenteam aus Ärzten, Therapeuten, Sportwissenschaftlern, Ökotrophologen und vielen mehr ständig erweitert und weiterentwickelt.

 

UNSER NETZWERK

 

 

EIN AUS­ZUG UNSE­RES EXPER­TEN­TEAMS

Dr. med. Dirk Tin­trup

… ist Fach­arzt für Chir­ur­gie, Unfall­chir­ur­gie und Ortho­pä­die, Zusatz­be­zeich­nung Aku­punk­tur und D‑Arzt im Auf­trag der Berufs­ge­nos­sen­schaf­ten.

Schwer­punkt sei­ner Tätig­keit ist die ope­ra­ti­ve und kon­ser­va­ti­ve Behand­lung ortho­pä­di­scher, sport­me­di­zi­ni­scher und (unfall-)chirurgischer Krank­heits­bil­der sowie die Anwen­dung alter­na­ti­ver Metho­den wie der Aku­punk­tur.

Zu den Tätig­kei­ten von Dr. Tin­trup gehört auch die Betreu­ung von Leis­tungs­sport­lern. Seit 2002 ist er Mann­schafts­arzt der Nach­wuchs­teams von Borus­sia Dort­mund. Zudem betreut er seit 2006 die Hand­bal­le­rin­nen des BVB und seit 2007 auch die BVB-Ama­teur­ki­cker.

Sportopaedicum Dortmund

Dr. Andre­as Bru­ne

Ganz­heit­li­che Medi­zin Dort­mund

Unser Team aus Ärz­ten, The­ra­peu­ten und Trai­nern steht Ihnen rund um Ihre Gesund­heit zur Sei­te. Gemein­sam schau­en wir, was Sie und wir tun kön­nen, damit es Ihnen gut und bes­ser geht – und dass es so bleibt. Auf der Grund­la­ge unse­rer schul­me­di­zi­ni­schen Aus­bil­dung ergän­zen wir dabei die Dia­gnos­tik und The­ra­pie ger­ne auch durch sinn­vol­le kom­ple­men­tä­re Ansät­ze, wie Osteo­pa­thie und Aku­punk­tur, um Ursa­chen von Erkran­kun­gen zu behan­deln.

Unser Leis­tungs­spek­trum reicht von der Behand­lung inter­nis­ti­scher und ortho­pä­di­scher Krank­heits­bil­der und der haus­ärzt­li­chen Betreu­ung unse­rer Pati­en­ten über kar­dio­lo­gi­sche Exper­ti­se und sport­me­di­zi­ni­sche Betreu­ung bis hin zur psy­cho­the­ra­peu­ti­schen Bera­tung, Phy­sio­the­ra­pie und pro­fes­sio­nel­len Ernäh­rungs­be­ra­tung. Die Prae­ven­ti­on ist ein wich­ti­ges Anlie­gen und wird durch das Ange­bot regel­mä­ßi­ger Gesund­heits­un­ter­su­chun­gen sicher­ge­stellt.

Das Prae­vent Cen­trum ist aner­kann­te Lehr­pra­xis der Uni­ver­si­tä­ten Bochum und Müns­ter. Die Stu­den­ten wer­den hier ange­lei­tet ihre prak­ti­schen Fer­tig­kei­ten zu erler­nen.

Ihr Nut­zen

Mit Erfah­rung und Fach­kom­pe­tenz auf der einen, Sen­si­bi­li­tät und Nähe zu dem Pati­en­ten auf der ande­ren Sei­te, behan­deln wir Sie im Prae­vent Cen­trum ganz nach Ihren indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen.

 

Prävent Centrum

Dr. Mela­nie Gre­be

Arbeits­fo­kus:

Funk­ti­ons­dia­gnos­tik und Kie­fer­ge­lenks­be­hand­lun­gen, Implan­to­lo­gie mit Fokus auf 3D-Ver­fah­ren, kom­ple­xe Gesamt­sa­nie­run­gen, ästhe­ti­sche Zahn­heil­kun­de, „digi­tal den­ti­stry“, Voll­ke­ra­mik und hoch­wer­ti­ge Pro­the­tik, Sport­zahn­me­di­zin

Wir freu­en uns auf die die neue Koope­ra­ti­on: und zwar mit Dr. Mela­nie Gre­be. Sie ist Mit­glied in der Deut­schen Gesell­schaft für Sport­zahn­me­di­zin (DGSZM). Nicht nur als zer­ti­fi­zier­te Team-Zahn­ärz­tin für Sport­zahn­me­di­zin kennt sich die Exper­tin aus. Sie ist auch mehr­fa­che lron­man-Tri­ath­le­tin und Mara­thon-Finis­he­rin.
Gera­de für Men­schen, die sport­lich aktiv sind und auf ihren Kör­per ach­ten, spielt auch die Sport­zahn­me­di­zin eine immer grö­ße­re Rol­le. Um gesund zu blei­ben und das sport­li­che Poten­zi­al best­mög­lich aus­schöp­fen zu kön­nen, muss der gesam­te Kör­per – und somit auch der Mund und das Kau­sys­tem – frei von Ent­zün­dun­gen und Stö­run­gen sein.

https://www.dr-grebe.de/praxis/zahnaerzte/dr-melanie-grebe

Orthomed

MEDI­ZI­NI­SCHES LEIS­TUNGS- UND REHA­BI­LI­TA­TI­ONS­ZEN­TRUM

Orthomed bie­tet als medi­zi­ni­sches Leis­tungs- und Reha­bi­li­ta­ti­ons­zen­trum seit 1989 ein umfang­rei­ches Kon­zept zur medi­zi­ni­schen und the­ra­peu­ti­schen Reha­bi­li­ta­ti­on,  mit dem Ziel, der kör­per­li­chen Wie­der­her­stel­lung der Pati­en­ten bei ortho­pä­disch-/sport­trau­ma­to­lo­gi­schen und rheu­ma­ti­schen Erkran­kun­gen. Seit 1993 koope­riert Orthomed mit Borus­sia Dort­mund.

Ärz­te, Phy­sio­the­ra­peu­ten, Sport­wis­sen­schaft­ler, Ergo­the­ra­peu­ten, Mas­seu­re uvm. bil­den ein effek­ti­ves Team mit hoher Qua­li­fi­ka­ti­on – bereit für eine indi­vi­du­el­le Reha­bi­li­ta­ti­on mit Sys­tem nach ärzt­li­cher Ver­ord­nung. Orthomed ist ein zer­ti­fi­zier­tes Unter­neh­men. Das gel­ten­de Qua­li­täts­ma­nage­ment­sys­tem „sys­tem QM Reha 2.0.“ erfährt eine stän­di­ge Über­prü­fung der Vor­ga­ben.

 

 

Orthomed Website

Frank Schop­pe

– Diplom Sozio­lo­ge –

Prä­ven­ti­on ist ein Ver­hal­ten, auf das Gesund­heit folgt.“

Mehr Selbst­ver­trau­en, weni­ger Angst”

Krav Maga
Israe­li Self-Defen­se

Die D.C. Defen­se Com­mu­ni­ty bie­tet Kin­dern ab 7 und Erwach­se­nen bis 80 Jah­ren effek­ti­ve und alters­ge­rech­te Selbst­schutz­kon­zep­te an, die sich durch indi­vi­du­el­le För­de­rung, prak­ti­sche Anwend­bar­keit, schnel­le Erlern­bar­keit und Spaß am Sport aus­zeich­nen.

Unse­re Trai­nings und Schu­lun­gen für Behör­den, Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen decken fol­gen­des Leis­tungs­spek­trum ab:

  • Selbst­ver­tei­di­gungs­tech­ni­ken gegen kör­per­li­che Angrif­fe sowie Angrif­fe mit Hieb‑, Stich- und Schuss­waf­fen
  • Sicher­heits­be­ra­tung, Dees­ka­la­ti­ons­schu­lung, Kon­flikt­ma­nage­ment
  • Aus- und Wei­ter­bil­dung von Sicher­heits­per­so­nal und Per­so­nen­schüt­zern
  • Team­buil­ding
  • Ange­bo­te im Rah­men des betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments

 

Defense Community

Für jede Anforderung das
richtige Konzept.

Ob als Einzelperson, Unternehmen oder Institution – das Präventionszentrum Ruhrgebiet bietet Ihnen ein individuelles Gesundheitskonzept mit vielen Maßnahmen und Präventionskursen an. Spaß an der Bewegung sowie der Teamgedanke sind für uns zentrale Bausteine einer modernen Wissensvermittlung.

Sie haben bereits schon einzelne Bausteine der Gesundheitsvorsorge und suchen nach zielgruppenspezifischen Maßnahmen? Sprechen Sie uns an – eine erfolgreiche Prävention muss die Lebenswelt der Teilnehmer widerspiegeln.

 

Erwei­tern
Sie das Ange­bot!

Sie sind Anbie­ter von zer­ti­fi­zier­ten Gesund­heits­kur­sen und haben Inter­es­se an einer Zusam­men­ar­beit?

Das Prä­ven­ti­ons­zen­trum Ruhr­ge­biet sieht sich als offe­nes Netz­werk, das qua­li­fi­zier­ten Anbie­tern von Maß­nah­men und Prä­ven­ti­ons­kur­sen eine kos­ten­lo­se Platt­form bie­tet.

 

ANBIETER-PLATTFORM

Hier verpassen
Sie keine BGM-News

Aktuelle Ausschreibungen, neue Partner und Anbieter oder interessante Informationen rund um das Thema Gesundheit und Prävention – hier verpassen Sie keine News! Besuchen Sie uns auch gerne auf Facebook.

 

NEWS | VERANSTALTUNGEN

 

 

Short News

Kon­takt

Sie mel­den sich bei uns als

Bevor­zug­te Art der Kom­mu­ni­ka­ti­on